Vereine der JGB

Mehrere Vereine sind der Jüdischen Gemeinde angegliedert. Ausserdem gibt es in Bern diverse Organisationen und Vereine, die von der Gemeinde unabhängig sind, ihr aber nahe stehen.

WIZO

wizo 1.jpeg

Die WIZO (Women's International Zionist Organisation) wurde 1920 in Grossbritannien gegründet. Heute ist die Bewegung weltweit in 50 Ländern verbreitet und zählt 250'000 Mitgliederinnen.

Mit über 800 Programmen passt sich die WIZO laufend den sich wandelnden Bedürfnissen der israelischen Bevölkerung an. Die Unterstützung reicht von Kinderkrippen bis hin zu Erholungszentren für Seniorinnen. Jede Altersstufe findet bei der WIZO Programme für das körperliche und das seelische Wohlbefinden, für die Entwicklung des Geistes und der Persönlichkeit.

Die WIZO ist als NGO (Nichtregierungsorganisation) offiziell von der UNO anerkannt. Sie geniesst zudem als erste zionistische Organisation einen Beratungsstatus bei UNO-Organisationen wie der ECOSOC und der UNICEF.

Mehr Informationen über die WIZO Bern finden Sie hier.

Jüdischer Frauenverein Bern

Frauenverein_breit.jpeg

Geschichte

 

1867 gründeten einige Damen aus Bern die "Israelitische Frauenkasse", deren erste Sitzung am 12. Januar stattfand.


Erstes Protokoll vom 12. Januar 1867 

Unentschuldigtes Fernbleiben bei Versammlungen musste mit einer Busse von einem Franken beglichen werden.

Aus der „Frauenkasse“ wurde der „Israelitische Frauenverein“ mit neuen Statuten.
Später wurde der Verein in „Jüdischer Frauenverein Bern“ umbenannt.

Am 3.November 1924 trat der Verein dem Bund Schweizerischer Frauenorganisationen bei.
Heute ist der Jüdische Frauenverein Bern sowohl Mitglied beim Bund Schweizerischer Jüdischer Frauenorganisationen als auch bei der Bernischen Frauenzentrale und beim Bund Schweizerischer Frauenorganisationen alliance F.

Bund Schweiz. Jüd. Frauenorg.: http://www.bsjf-usfj.ch
Bernische Frauenzentrale: https://frauenzentralebern.ch/de
Schweiz. Frauenorg. alliance F:  https://de.alliancef.ch

 

Tätigkeiten

  • Besucherdienst: regelmässige Besuche bei betagten Mitgliedern

  • Kranken- und Spitalbesuche

  • Organisieren der Tahara für die Mitglieder und für die Jüdische Gemeinde

  • 1-2 mal jährlich Freitagabendessen

  • Für die Jüdische Gemeinde das Chanukkaessen, Verpflegung am Schawuot-Lernen und das Anbeissen an Jom Kippur durchführen

  • Gemeinschaftliches Durchführen von Anlässen mit anderen Kommissionen

  • Jährlicher Ausflug für die Mitglieder

 

Organisation

Der Vorstand besteht aus 6-8 Mitgliedern und trifft sich zu ca. 5 Sitzungen im Jahr.
Alle 2 Jahre findet die Generalversammlung statt

 

Mitgliedschaft

Mitglied kann jede jüdische Frau ab dem 18. Altersjahr werden.
Der jährliche Mitgliederbeitrag beträgt CHF 35.-

 

Kontakt

Karin Rom, Kapellenstrasse 2, 3011 Bern,  076 340 02 15

karinrom(at)bluewin.ch

Chewra Kadischa

Prager_Beerdigungsbruderschaft.jpeg

Rabbiner Michael Kohn rabbiner.kohn(at)jgb.ch   078 677 82 80

Wenn keine Antwort: Sekretariat JGB info(at)jgb.ch   031 381 49 92

Jüdischer Männerkrankenverein -
Bikur Cholim, Bern

Bikur Cholim_neu_edited.jpg

Zu unseren wichtigsten Aufgaben gehört der Besuch von kranken, rekonvaleszenten oder einsamen Männern. Mit ihnen zu reden und sie auf diese Art am jüdischen Leben unserer Gemeinde teilhaben zu lassen, ist eine schöne und bereichernde Erfahrung sowohl für unsere Mitglieder wie auch für die Besuchten.

 

Ausserdem unterstützen wir in Zusammenarbeit mit der Sozialabteilung in Not geratene Juden mit engem Bezug zu Bern.

 

Eine weitere Aufgabe ist die Tahara.

 

Die Mitgliedschaft kostet CHF 30.-.

 

Präsident Peter Bino, bikurcholim(at)jgb.ch

Postkonto Bikur Cholim Bern: 30-13753-3  

Bikur Cholim für Frauen

Bikur Cholim.png

Anmeldung für den Besuch von kranken, einsamen oder rekonvaleszenten Frauen:

Karin Rom

076 340 02 15

karinrom(at)bluewin.ch

Erstes Protokoll vom 12. Januar 1867

JTV - Jüdischer Turnverein Bern

JTV - Kart 15 Kids_8.jpeg

Generelle Auskünfte über Programm und Aktivitäten: jtvbern(at)gmx.ch

Israeli Club

isrealiclub.jpg

Generelle Auskünfte über Programm und Aktivitäten: jtvbern(at)gmx.ch